_

1 Minute

Anti-Spiegel-TV:

Dieses Mal sprechen Tomas Röper und Dominik Reichert aus aktuellem Anlass über zwei Themen. Erstens geht es um die Frage, wie der IS entstanden ist, der laut der westlichen Erzählung für den Terroranschlag in Moskau verantwortlich sein soll, und zweitens erklären, was genau Gesetze über ausländische Agenten sind und warum der Westen solche Gesetze in Russland doof findet, sie aber bei sich selbst erlässt.

Sie kennen den Begriff „Timber Sycamore“ nicht, oder wissen nicht wie der IS eigentlich entstanden ist? Außerdem wussten Sie nicht was „ausländische Agenten“ sind?
Dann werden diese etwa 30 Minuten der aktuellen Sendung mit Sicherheit sehr spannend und lehrreich.

Weitere Sendungen von Anti-Spiegel-TV finden Sie auf RTDE oder hier auf der Video-Plattform Odysee

Leave a Comment